Versicherungsvergleich, Ratenkreditvergleich, Reiseversicherungen

Reiseversicherung - Mette Versicherungen

Mette Versicherungen

Ihr Versicherungsmakler in Trendelburg, Hofgeismar, Kassel

Versicherungen, Finanzierungen, Baufinanzierungen, Ratenkredite

Direkt zum Seiteninhalt
Reiseversicherungen
Werden gesetzlich Krankenversicherte im Urlaub krank und lassen sich in einer Privatklinik behandeln, werden die dadurch entstandenen Mehrkosten nicht erstattet. Bei einem Türkei-Urlaub ist die zwölfjährige Tochter der Klägerin an einer Magen-Darm-Entzündung erkrankt und dehydriert. Einem Notarztwagen holte das Mädchen auf Veranlassung des Hotelarztes ab und in eine knapp drei Kilometer entfernte Privatklinik gebracht. Durch eine zweitägigen Infusion-Behandlung konnte das Mädchen wieder entlassen. Die Kosten der Behandlung von 2.300 Euro reichte die Mutter zur Erstattung bei ihrer gesetzliche Krankenkasse ein. Sie meinte das bestehende Sozialversicherungs-Abkommen zwischen der Türkei und Deutschland würde die Kosten abdecken. Da sie den Auslandskrankenschein vor Ort genutzt hat. Die Versicherung lehnte die Kostenübernahme jedoch ab. Ein staatlichen Krankenhaus wären lediglich ca. 370 Euro an Kosten angefallen.  
Das Urteil des Gerichts:
Das Hessische Landessozialgericht wies die Klage zur übernahme der Kosten von der Privatklinik als unbegründet ab. Der Auslandskrankenschein für die Türkei sei im Rahmen des deutsch-türkischen Sozialversicherungs-Abkommens beinhaltet nur Versicherungsschutz nach türkischem Recht. Die Richter sahen es zudem als zumutbar an, das erkrankte Kind in das nur zwölf Kilometer vom Hotel entfernt liegende staatliche Krankenhaus zu bringen anstatt in die Privatklinik. Die ärztliche Betreuung sei nämlich bereits im Notarztwagen gewährleistet. Bei dieser Entscheidung ließ das Gericht keine Revision zu. Eine privaten Auslandskrankenversicherung hätte die Kosten für die private Behandlung übernommen.
Hessisches LSG, Urteil vom 19.10.2017, Az.: L 8 KR 395/16
Die ERV bietet Ihnen eine Vielzahl an möglichen Reiseversicherungen an.
Ob für Sie als Privatperson, Geschäftsreisender, für die gesamte Familie oder für
Schüler, Studenten, Praktikanten und AuPair. Die ERV bietet Ihnen Ihre
Reiserücktrittsversicherung, Reisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung,
zu günstigen Konditionen.
Die Barmenia bietet Ihnen eine kostengünstige Reisekrankenversicherung.

Die ELVIA bietet Ihnen auch rundum Lösungen für Ihre Reise.
Schauen Sie welcher Versicherer am besten zu Ihnen passt.
Hier können Sie online berechnen und gleich abschließen.
Die weiteren Versicherungsdetails entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen
des ausgewählten Onlinerechners.

Versicherer Barmenia
ganzjährige Reiseversicherung, Reisekrankenversicherung, Reisegepäck- und Reiserücktrittsversicherung können gleich mitversichert werden.

Versicherer ERV Europäische Reiseversicherung AG
ganzjähriger Reisekostenversicherung

Reiseversicherung für Tage der Reisedauer

Reiseversicherung AuPair-Versicherung

Reiseversicherung Geschäftsreisen

Reiseversicherung Gruppenreisen

Schülerreisen Reiseversicherung

Reiseversicherung für ausländische Gäste die Sie besuchen und Versicherungsschutz benötigen.

Versicherer Elvia Allianz Assistance
Die Allianz bietet Ihnen ebenfalls die ganze Palette an Reiseversicherungen
Reisekrankenversicherung
Reiseversicherungen für alle Anlässe, für AuPair, Studenten, Schüler, Urlaub oder Geschäftsreise zu einem fairen Preis.
Reiseversicherung
Vermittler: Mette Versicherungen
Versicherung: Reiseversicherung

Mette Versicherungen

Mette Versicherungen
Martin Mette
Sieler Str. 5
34388 Trendelburg
Tel. 0 56 71 / 77 99 99 1
Fax 0 56 71 / 77 99 99 2
Mobil 0 160 / 79 32 400
Internet: www.3LV.de

Versicherungsmakler Trendelburg, Hofgeismar, Kassel

Sieler Str. 5, 34388 Trendelburg
Tel. 0 56 71 / 77 99 99 1

Versicherungsmakler

Versicherungsvergleiche

Ratenkredite

Baufinanzierung

Zurück zum Seiteninhalt